Prognose für 2014 sieht Preisanstieg für China zwischen 4% und 6,5% - wirklich?

geschrieben von Till Spurny am 22.04.2014

Flugpreisentwicklung: Prognose für 2014 sieht Preisanstieg für China zwischen 4% und 6,5% - wirklich?

Eine unter dem Dach des Verbandes Deutsches Reisemanagement (VDR) veröffentlichte Studie zur Entwicklung von Flug- und Hotelpreisen sieht einen deutlichen Preisanstiegt für Flugtickets in China im Jahr 2014.

Flug-und-Visum.de hat diese Studie mit kritischem Auge gelesen, da sie zwar sorgfältige Prognosen zur globalen Preisentwicklung bei Flügen und Hotelübernachtungen enthält, jedoch wenig Informationen über Wachstumstrends enthält.

Flüge nach China dürften in 2014 nach Angaben dieses "2014 Travel Price Forecast" um rund 5% teurer werden. Da wir aus der täglichen Praxis jedoch sehr genau die Verfügbarkeit von Flugtickets nach China kennen und die sich ständig ändernden Auslastungen der unterschiedlichen Airlines einschätzen können, teilen wir diese Prognose nicht ohne Einschränkungen. 

Flüge nach China werden in vielen unterschiedlichen Varianten von zahlreichen Fluggesellschaften angeboten, und es kommen fast täglich neue hinzu. Fluggesellschaften wie Emirates oder Etihad haben längst einen Preiskampf bei Flügen nach China eröffnet, der an den traditionellen Europpäischen Airlines wie Lufthansa oder Air France nicht spurlos vorbei gehen wird. Doch auch weniger bekannte anbieten wie Vietnam Airlines oder Aeroflot stoßen mit massiv bezuschussten Flugangeboten nach China in diesen Kampf um Kunden, die ein möglichst billiges Flugticket nach China ergattern möchten mit ein.

Oftmals geschieht das leider jedoch nicht zum Vorteil der Kunden. Denn beispielsweise bei der Online-Flugsuche nach China-Flügen sind Billig-Angebote, die zwar vom Preis her attraktiv sind, letztlich aber doch kaum gebucht werden, da die Umsteigezeiten nicht akzeptabel sind, eher hinderlich.

Flug-und-Visum.de ist daher ständig bemüht, seine Auswahl an angezeigten Angeboten den Bedürfnissen und Wünschen seiner Kunden anzupassen. In der Tat ist es so, dass wir einige Billigflüge nach China aus unseren Suchergebnissen ausgeschlossen haben, denn diese sind mit völlig inakzeptablen Umsteige-Orten und -Zeiten verbunden.

Die Strategie des Preisdumpings bei Flügen nach China, die von manschen nicht-europäischen Airlines gefahren wird, um den europäischen Markt aufzumischen (immerhin einer der attraktiven Reisemärkte der Welt), führt letztlich also nicht zu billigeren Flugpreisen für die Endkunden, sondern zu Überlkapazitäten bei den Fluggesellschaften. Diese Entwicklung geht an den tatsächlichen Bedürfnissen der Kunden vorbei - oder wer "muss" wirklich in Moskau oder Dubai umsteigen, wenn er nach China fliegen will.  

Doch auch die rein chinesischen Fluggesellschaften haben kein leichtes Spiel. Denn innerhalb Chinas steigt der Druck durch immer neue private Fluggesellschaften. Hierbei kommt es letztlich auf die langfristige Ausrichtung dieser Unternehmen an. Eine Fluggesellschaft wie Hainan Airlines beispielsweise spielt nicht wirklich in der selben Liga wie Air China und verfolgt daher auch eine andere Strategie. Hainan Airlines darf in Deutschland bislang lediglich von Berlin aus starten. Aufgrund der behördlichen Grenzen, mit denen diese Fluggesellschaft zu kämpgfen hat, investiert das Unternehmen zunehmend in den reinen Reisemarkt. Seit 2012 investiert diese Fluggesellschaft beispielsweise in den europäisch-chinesisvchen Reiseanbieter Caissa. Diese strategische Ausrichtung deutet zwar auf Wachstumspotenzial im Reisemarkt mit chinesischen Kunden hin, doch sie zeigt auch, wo der Fluggesellschaft ein Riegel vor die Wachstumspläne vorgeschoben wurde. 

Die genannte Preissteigerung bei China-Flügen würden wir also mit Vorsicht genießen. Es gibt keinen Grund, auf Basis einer solchen Prognose Entscheidungen im Reisemanagement oder beim Kauf von Flugtickets zu verschieben. 

Die entscheidende Frage ist damit noch lange nicht beantwortet: Wann sollte ich mein Flugticket kaufen, um den günstigsten Preis zu bekommen? 

Hier geht es zur Orignalstudie (PDF): 
https://www.vdr-service.de/fileadmin/fachthemen/studien/cwt_travelpriceforecast2014.pdf


Profi-Flugsuche

China-Visum

Service (DE/CN)

Bonuspunkte sammeln

Buchungsverwaltung

Airline Specials

 

China 11 Tage - Highlights only!
Beijing, Xi'an, Guilin, Yangshuo und Shanghai

Tour-Details jetzt ansehen

Traumhaftes Yunnan
11 Tage Kunming, Jianshui, Yuanyang, Dali, Lijiang, Shangri-la!

Tour-Details jetzt ansehen

China Traumreise
Beijing - Suzhou - Shanghai - 7 Tage träumen und staunen

Tour-Details jetzt ansehen