NDC-Standard - Die Flugbranche steht vor einem umfassenden Umbruch

geschrieben von Till Spurny am 07.05.2014

Die Flugbranche steht vor einem umfassenden Umbruch
– Künftiger NDC-Standard gilt schon jetzt als "Game-Changer"  

Im Februar 2011 lud die International Air Transport Association (IATA), die weltweit älteste und einflussreichste Organisation in der Luftfahrtindustrie, die Vorstandsmitglieder der 35 weltweit größten Fluggesellschaften nach Singapur ein, um sich über die Zukunft des Personenverkehrs in der Luftfahrt auszutauschen. Die Ergebnisse dieser Konferenz veröffentlichte die IATA in einem 87 Seiten umfassenden Bericht mit dem Titel „Vision 2050“. 

Aus diesem Bericht ging nicht nur hervor, in welch atemberaubendem Tempo sich der internationale Luftverkehr in den vergangenen vierzig Jahren entwickeln konnte, es traten vor allem auch Strukturprobleme und Schwachstellen der Branche zutage. Die Airline-Vorstände fragten etwa, warum ihre Gewinnmargen kontinuierlich sanken, wenn gleichzeitig immer neue Flugstrecken eröffnet und ständig neue Fluggesellschaften zugelassen würden. Wenn der Markt beständig wachse, warum arbeiteten viele Fluggesellschaften dann nicht profitabel?

Mit diesen und ähnlichen Fragen richtete man den Blick auf die grundlegende Struktur des Informations- und Datenflusses im Flugverkehr. Wie gelangten Informationen über Tarife, Konditionen, Zusatzleistungen und Services der Fluggesellschaften eigentlich zum Endkunden, der ein Flugticket buchen möchte? Oder: Wie konnte eine Fluggesellschaft ihre individuellen Vorteile kommunizieren, wenn der Fluggast bei der Flugsuche lediglich Preise und Flugverbindungen vergleichen konnte?

Wer das verstehen möchte, der sollte sich die Rolle der so genannten „global distribution systems“ (GDS) vor Augen führen. Das sind Unternehmen, die in großen Live-Datenbanken sämtliche buchungsrelevanten Informationen der Fluggesellschaften sammeln und weltweit für Reiseagenturen, Flug-Webseiten und Ticketing-Büros zur Verfügung stellen. Derzeit basieren sämtliche Abfragen bei der Flugsuche auf den Datensystemen der privaten GDS-Unternehmen. Diese Art des Informationsflusses wird inzwischen jedoch als nicht mehr zeitgemäß eingestuft. Gerade Geschäftsreisenden und Firmenkunden fällt es beispielsweise schwer, in den heutigen Flugbuchungssystemen die Gesamtkosten für geschäftliche Flüge sinnvoll planen zu können. Viele der angegebenen Flugpreise unterscheiden sich erheblich von den tatsächlich anfallenden Kosten. In vielen Fällen lässt sich nicht planen, ob das Ticket mit einem oder mehreren Gepäckstücken gebucht werden soll oder wie hoch die Kosten für Platzreservierungen, mögliche Umbuchungen sowie die Verpflegung an Bord letztlich sein werden.

Die IATA hat nun ein beachtliches Programm auf den Weg gebracht, das von vielen bereits als „Revolution“ in der Flugbranche gesehen wird: Das „new distribution capability“-Programm (NDC) wurde 2012 offiziell gestartet. Derzeit finden Pilotprojekte mit fünf ausgewählten Airlines statt, darunter zwei chinesischen. Mit dem Beginn der weltweiten Implementierung dieses Standards wird ab 2015/2016 gerechnet.

„Sell all products through all channels“ - So könnte man die Neuerungen von NDC auf den Punkt bringen.

Aus Sicht der Kunden und Fluggäste gehe es vor allem um die Erhöhung von Transparenz und Vergleichbarkeit. IATA-Angaben zufolge werde es möglich sein, Flüge nicht mehr nur anhand von Preisen zu vergleichen, sondern Flüge "mehrdimensional" zu vergleichen, also unter Berücksichtigung des Gesamtpaketes aus Flugverbindung, Preis, Zusatzleistungen und Services der einzelnen Airlines.

Unser eigenes Ticketing-Büro verfolgt schon jetzt den Weg, bei der Flugbuchung dieses Gesamtpaket aus unterschiedlichen Konditionen für unsere Kunden zu optimieren. Die Zeit, in der lediglich auf den Flugpreis geschaut wurde, ist inzwischen wieder vorbei. Durch den neuen NDC-Standard werden wir noch besser in der Lage sein, unseren Kunden die Vielfalt und Variabilität der Produkte und Services von Fluggesellschaften aufzuzeigen und diese vergleichbar zu machen. Wir erwarten uns von dieser Entwicklung einen besseren Zugriff auf Informationen der Airlines sowie einen einfacheren und schnelleren Vergleich von komplex zusammengesetzten Flug-Produkten. 


Profi-Flugsuche

China-Visum

Service (DE/CN)

Bonuspunkte sammeln

Buchungsverwaltung

Airline Specials

 

China 11 Tage - Highlights only!
Beijing, Xi'an, Guilin, Yangshuo und Shanghai

Tour-Details jetzt ansehen

Traumhaftes Yunnan
11 Tage Kunming, Jianshui, Yuanyang, Dali, Lijiang, Shangri-la!

Tour-Details jetzt ansehen

China Traumreise
Beijing - Suzhou - Shanghai - 7 Tage träumen und staunen

Tour-Details jetzt ansehen